Wirtschaft und Recht

Allgemeines

Wirtschaft und Recht gehen uns alle an! Egal welchen Beruf du einmal ergreifen möchtest (Anwältin, Ingenieur, Influencerin, Finanzexperte, Ärztin, Biologe, Musikerin, Fussballprofi, Architekt etc.), überall spielen wirtschaftliche und rechtliche Überlegungen eine grosse Rolle. Schon jetzt bist du in deinem Alltag häufig mit Wirtschaft und Recht in Kontakt, z.B. beim Download von Musik, beim Kauf eines neuen Handys oder beim Buchen von Ferien. Wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge sind allgegenwärtig und beeinflussen unser tägliches Verhalten, auch wenn wir uns dessen oft gar nicht bewusst sind.

Im Fach Wirtschaft und Recht lernst du grundlegende Vorgänge in unserem Wirtschafts- und Rechtssystem besser zu verstehen, sie zu ordnen, sowie Hintergründe und Zusammenhänge aufzuzeigen und zu beleuchten. Du wirst in der Lage sein, Probleme zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten vorzuschlagen und zu beurteilen.

Dabei interessiert es dich unter anderem,

  • wie mit der Werbung versucht wird, die Bedürfnisse der Konsumenten zu beeinflussen,
  • wie ein erfolgreiches Unternehmen organisiert und geführt werden sollte,
  • wie die Kassierin eines Vereins den Gewinn oder Verlust im abgelaufenen Vereinsjahr ermitteln kann,
  • welche Auswirkungen ein starker Schweizer Franken auf die Kosten der Ferien hat,
  • wie ein Staat mit einer aktiven Konjunkturpolitik die Wirtschaft ankurbeln kann,
  • warum der Staat (Bund, Kantone, Gemeinden) Steuern erhebt, wozu er diese Einnahmen verwendet und wie eine Steuererklärung ausgefüllt werden muss,
  • welche Rechte und Pflichten ein Arbeitnehmer hat,
  • ob der Vermieter einfach so die Miete erhöhen darf,
  • wie man vorgehen muss, wenn ein gekauftes Produkt fehlerhaft ist,
  • wer bei einem Todesfall erbt und wie ein rechtsgültiges Testament zu erstellen ist,
  • nach welchen Überlegungen ein Gericht über Schuld oder Unschuld des Angeklagten entscheidet und ein Urteil fällt.

Das Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht stellt die optimale Vorbereitung auf ein Wirtschafts- oder Rechtsstudium dar, ist aber auch eine ausgezeichnete Grundlage für alle anderen Studienrichtungen.