Freikurse

Die Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Solothurn können von einem vielfältigen Freikursangebot profitieren.

Die Schulleitung entscheidet auf Grund der Anzahl Anmeldungen, welche Kurse geführt werden.

Die meisten Kurse finden als Doppellektion im Zeitfenster von 16:35 bis 18:05 Uhr statt.

Mit deiner Anmeldung verpflichtest man sich, den Freikurs während des ganzen Schuljahres bzw. einen Semesterkurs während des ganzen Semesters regelmässig zu besuchen. Hausarbeiten sind Bestandteil des Freikurses und es gilt das Absenzenreglement.

Der Besuch der Freikurse ist grundsätzlich unentgeltlich; ausgenommen sind die Instrumentalfreikurse sowie allfällige Beiträge für Anschaffungen gemäss Ausschreibung und die Prüfungsgebühr bei den Zertifizierungskursen.