Aktuell

  • Die diesjährige gesamtschulische Weiterbildung fand am 2. September 2022 für sämtliche Angehörige der Kantonsschule Solothurn an der EPFL, sprich an der ETH Lausanne, statt.

    Hier gelangen Sie zum Bericht der EPFL "Die Kantonsschule Solothurn zu Gast an der EPFL".


  • Das Ökozentrum Schweiz verleiht unter dem Titel «Zukunft schreiben» jedes Jahr Preise für ausserordentlich gute Maturaarbeiten im Bereich Nachhaltigkeit. Eine Preisträgerin dieses Jahres ist Joëlle Wirth, welche im Juni bei uns die Matura absolviert hatte. Für ihre Arbeit mit dem Titel «Das Bruttonationalglück als mögliche Alternative zum Bruttoinlandprodukt» konnte sie am Donnerstag, 15. September im Museum Klingental in Basel den dritten Preis…


  • Zahlreiche Kanti-Schülerinnen und -schüler (und einige Lehrkräfte) fahren täglich mit dem Velo zur Schule. Kanton und Gemeinden haben in den vergangenen Jahren viel zur Verbesserung und Sicherheit des Langsamverkehrs unternommen. Jedoch besteht weiterhin «Luft nach oben» für eine gefahrlose, langsame Fortbewegung. Klimaerwärmung? Energiekrise? Der Langsamverkehr ist die umweltfreundlichste, ressourcenschonendste und auch gesundeste Verkehrsart.


  • Unter dem Motto «New Tango Songbook» entführte das Trio Maja Lisac Barroso (Saxofon), Marcela Arroyo (Gesang) und Julio Azcano (Gitrarre) die Zuhörerinnnen und Zuhörer am Abend des 12. Septembers nach Argentinien, die Heimat von Astor Piazolla. Der grosse argentinische Komponist veränderte den Klang von Buenos Aires für immer und brachte der Welt einen zeitgenössischen Tango mit Elementen aus dem Jazz. Die drei Musizierenden zeigten viel…


  • Am Morgen des 8. Septembers fand in der Aula ein Anlass zur politischen Bildung statt. Sämtliche Jungparteien wurden eingeladen, Vertreterinnen und Vertreter zu schicken, um ihre Partei und deren Ziele vorzustellen. In einem zweiten Teil konnten die Gäste zur AHV-Vorlage, über welche am 25. September abgestimmt wird, Stellung beziehen. Zudem erhielten die Schulklassen im Publikum die Möglichkeit, Fragen an die Politikerinnen und Politiker…


  • Viele Kanti-Schülerinnen und -schüler (und einige Lehrkräfte) fahren täglich mit dem Velo zur Schule. Kanton und Gemeinden haben in den vergangenen Jahren viel zur Verbesserung und Sicherheit des Langsamverkehrs unternommen. Jedoch besteht weiterhin «Luft nach oben» für eine gefahrlose, langsame Fortbewegung. Klimaerwärmung? Energiekrise? Der Langsamverkehr ist die umweltfreundlichste, ressourcenschonendste und auch gesundeste Verkehrsart.

    Die…


  • Seit August 2019 fördert die KSSO als Gesamtschule gezielt das selbständige Arbeiten der Schülerinnen und Schüler. Das sogenannte «Begleitete selbständige Lernen», kurz «BSL» lässt die Lernenden über grössere Teile des Unterrichts selbstbestimmt arbeiten, dies aber in einem Rahmen, wo sie trotzdem immer auf die Begleitung der Fachlehrpersonen zählen können. Sämtliche Stufen und Fächer sind in diese Projektarbeit miteinbezogen.

    Im Rahmen des…


  • Am Dienstag, 16. August 2022 hat an der Kantonsschule Solothurn das neue Schuljahr begonnen. Wir begrüssen

    • 15 neue Klassen (ca. 320 Schüler:innen) am Gymnasium
    • 4 Klassen (ca. 90 Schüler:innen) an der Fachmittelschule,
    • 7 Klassen (ca. 160 Schüler:innen) an der Sek P
    • 3 neue Klassen (ca. 55 Schüler:innen) im Lehrgang zur Fachmaturität Pädagogik
    • 3 neue Klassen (ca. 70 Schüler:innen) im Passerellenlehrgang

    und wünschen allen ein erfolgreiches…


  • RSS-Feed abonnieren