Tasteninstrumente

Dominique Derron

Portrait Dominique Derron

Dominique Derron unterrichtet Klavier
 
Werdegang:

  • Lehrdiplom bei Erika Radermacher an der Musikhochschule Bern
  • Studienaufenthalt in London bei Nelly Ben-Or
  • Konzertdiplom bei Ivan Klánský an der Musikhochschule Luzern
  • Meisterkurse und Weiterbildung  bei Germaine Mounier (Mozarteum Salzburg) sowie Tomasz Herbut, Irwin Gage, Daniel Fueter und Hans Adolfsen (Liedbegleitung)
     

Weitere Tätigkeiten:

  • Liedbegleiterin und Kammermusikerin.  Auftritte z. B. bei Freunde des Liedes, Zürich, Fest in Hellbrunn, Salzburg, Murten Classics, Thuner Schlosskonzerte etc.
  • Radio - und CD-Aufnahmen (im Klavierduo mit Pius Urech im Acanthus-Verlag: „Vom Luzernersee“ – Werke von Hans Huber und „Souvenirs“ – 4-händige Werke aus der Belle Epoque)
  • Unterrichtet ausserdem an der Musikschule Wohlen b. Bern

mailto:dominique.derron@ksso.ch

Evelyne Grandy

Portrait Evelyne Grandy

Evelyne Grandy unterrichtet Klavier
 
www.evelyne-grandy.ch

evelyne.grandy@ksso.ch

Martin Imholz

Portrait Martin Imholz

Martin Imholz unterrichtet Klavier
 
Werdegang:

  • Lehr- und Konzertreifediplom am Konservatorium Winterthur
  • Nachdiplom mit Schwergewicht Musikpädagogik an der Musikhochschule Zürich
  • Gesangsausbildung bei J. Költz, Zürich
     

Weitere Berufstätigkeiten:

  • Diverse Kompositionen für Chor und Kammermusik mit Aufführungen im In- und Ausland (Musica oggi, Florenz; Festival Antasten, Heilbronn; Tonkünstlerfest, Biel)
  • Leitung des Kammerchores Collegium Vocale Solothurn mit breitem Repertoire an a-capella-Werken

mailto:martin.imholz@ksso.ch

Werner Krapf

Portrait Werner Krapf

Werner Krapf Unterrichtet Orgel und Klavier 
 
Werdegang:

  • Klavier- und Orgelstudium (Konzert- und Lehrdiplome) am Konservatorium Fribourg und an der Musikakademie Basel bei Ricardo Castro und Guy Bovet, Kammermusik bei Gérard Wyss, Jazz-Unterricht bei François “Francy” Boland
  • Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland als Solist und Kammermusikpartner
  • Aufnahmen und Live-Sendungen für Radio SRF2 als Pianist und Organist
     

Weitere Berufstätigkeiten:

  • Werner Krapf komponierte und realisierte mehrere Kindermusicals zusammen mit Theaterschaffenden. Als ausgebildeter Journalist war er oft Gast in der Sendung "Diskothek im 2” auf Radio SRF2. Zudem leitete er 22 Jahre eine regionale Musikschule.

www.radioswissclassic.ch
www.youtube.com

mailto:werner.krapf@ksso.ch

Ernst Rohrer

Portrait Ernst Rohrer

Ernst Rohrer unterrichtet Akkordeon
 
Werdegang:

  • geboren und aufgewachsen in Flüeli-Ranft OW
  • Akkordeonunterricht ab dem 10. Lebensjahr
  • 1989 1. Preis beim Coupe Suisse de l‘accordéon
  • 1990 Akkordeonlehrerdiplom in Winterthur
  • 1990-1996 Lehr- und Konzertreifediplom in Biel bei Teo Anzellotti
  • Nebenfächer: Klarinette, Komposition und Jazzimprovisation, seit 2006 Bandoneo
     

Weitere Berufstätigkeiten:

  • Musiklehrer für Akkordeon und Schwyzerörgeli an verschieden Musikschulen  im Kanton Solothurn
  • Zuzüger im Orchester des Opernhauses Zürich und im Luzerner Sinfonie-Orchester
  • Konzerte als Solist und in Ensembles im In- und Ausland, darunter einige Uraufführungen
  • Kompositionen für Volks- und Zeitgenössischemusik in verschiedenen Besetzungen
  • Leiter des Kirchenchores Günsberg

mailto:ernst.rohrer@ksso.ch

Joanna Stanek Filipowicz

Portrait Joanna Stanek

Joanna Stanek Filipowicz unterrichtet Klavier.
 
Werdegang:

  • Studium an der F. Chopin-Musikakademie in Warschau bei Bronisława Kawalla und Edward Wolanin; Kammermusikstudium bei Maja Nosowska.
  • Weitere Studien an der Hochschule für Musik in Basel (Konzert- und Lehrdiplom) bei Adrian Oetiker; Kammermusikstudium bei Gérard Wyss.
  • Diverse Solo- und Kammermusikmeisterkurse u.a. bei Rudolf Buchbinder, Menahem Pressler, Gábor Takács-Nagy, Claude Frank, Dario De Rosa, Renato Zanettovich
     

Weitere Berufstätigkeiten:

  • Mitglied des Klaviertrios „Trio ELEGIAQUE“, Konzerte bislang in der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein, Italien, Polen, Japan und Brasilien.
  • Lehrerin für Klavier an der Kantonsschule Olten (seit 2009) und an der Kantonsschule Solothurn (seit 2011)

www.trioelegiaque.com

mailto:joanna.stanek@ksso.ch

Pius Urech

Portrait Pius Urech

Pius Urech unterrichtet Klavier
 
Werdegang:

  • Studien am Konservatorium Luzern mit Hauptfach Klavier mit Lehrdiplom mit Auszeichnung.
  • Weitere Studien in der Konzertklasse des Konservatoriums Luzern bei Hubert Harry mit dem Konzertdiplom.
  • Zur Vervollständigung seiner Ausbildung besuchte er ausserdem verschiedene Meisterkurse, u.a. bei Tibor Hazay, Gérard Wyss, Alfons Kontarsky und Bruno Canino.
     

Weitere Berufstätigkeiten:

  • Neben dem Unterrichten geht Pius Urech einer ausgedehnten Konzerttätigkeit nach, einerseits im Bereich Liedbegleitung und Kammermusik und anderseits in der Besetzung Klavierduo; so spielte er von 1987 bis 1999 im Luzerner Klavierduo und seither zusammen mit der Berner Pianistin Dominique Derron. Die beiden Pianisten sind zusammen u.a. an der Expo 02 in Yverdon, bei der Schubertiade von Radio Suisse Romande und beim Festival Murten Classics aufgetreten.

mailto:pius.urech@ksso.ch