Gesamtschulische Weiterbildung 2022

Die diesjährige zweitätige Gesamtschulische Weiterbildung wurde für sämtliche Angehörige der Kantonsschule Solothurn in Lausanne und Umgebung durchgeführt. Ziel war es am ersten, obligatorischen Tag die EPFL allen näher zu bringen. Es gibt Verbindungen zwischen der EPFL und der KSSO: Vier ehemalige Schülerinnen und Schüler sind heute als Professorinnen und Professoren an der EPFL tätig. Zudem hat die KSSO im Jahr 2019 an der Ausschreibung zum EPFL LEARN Award teilgenommen und für den gesamtschulischen, innovativen Lehransatz die Silbermedaille geholt.

Am zweiten, fakultativen Tag konnte gewählt werden zwischen der Wanderung «Les terrasses de Lavaux» und dem Museumsbesuch «Train Zug Treno Tren - Destins croisés» im Photo Elysée im Kunstquartier Plateforme 10 in Lausanne.