Musik und Gestalten

Atelier – Werken und Textiles Gestalten

diverse Werkarbeiten mit Holz und Eisen. Arbeit an der Nähmaschine

Zielgruppe
Schüler:innen der KSSO
Der Freikurs richtet sich an gestalterisch interessierte Schüler:innen, die Lust auf Experimente haben und / oder kreative Wege beschreiten möchten, um ein eigenes Vorhaben zu realisieren.

Kursdauer und Umfang
1. Semester, 2 Lektionen pro Woche

Inhalt
Bauen, Nähen, Reparieren, Löten, Stricken, Modellieren, Knüpfen, Tüfteln, Konstruieren… Schwirrt dir eine Idee durch den Kopf, die darauf wartet, realisiert zu werden? Oder hast du Lust, praktisch tätig zu sein? Im Atelier wirst du bei der Entwicklung, Planung und Umsetzung eines eigenen Projektes unterstützt. Oder du kannst das Atelier-Angebot nutzen, um eine Technik zu erlernen und zu vertiefen.

Kanti Big Band

eine Trompete

Zielgruppe
Schüler:innen der KSSO

Kursdauer und Umfang
Jahreskurs, 2 Lektionen pro Wochen

Inhalt
Besetzung: 5 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, Bass, E-Gitarre, E-Piano, Drums, Percussion, Vibrafon und Vocal.
Bei Überbelegung einzelner Instrumente können die Schüler:innen zu einem Vorspiel eingeladen werden. Wir spielen Big Band Literatur von Jazz über Latin bis hin zu Rock und Popmusik.

Bilder zu meiner Lieblingsgeschichte

zwei Zeichnungen, eine von einem Mädchen mit Fuchs, eine mit Papierboot
Bildquellen: Ausschnitt aus: Tatia Nadareischwili: Tina hat Mut, Basel: Baobab Books, 2020;
Ausschnitt aus: Peter Van den Ende: Treiben lassen, Stuttgart: Aladin, 2020

Zielgruppe
Schüler:innen GYM/FMS
Der Kurs richtet sich an alle, die gerne zeichnen und gestalten oder einfach Lust darauf haben einen Text in eigenen Bildern zu erzählen. Spezifische Vorkenntnisse sind nicht zwingend notwendig.

Kursdauer und Umfang
1. Semester, 2 Lektionen pro Woche

Inhalt
Hast du eine Lieblingsgeschichte, die du gerne mit deinen eigenen Bildern illustrieren würdest? Magst du das freie Experimentieren mit unterschiedlichen Zeichenmaterialien, Medien und Techniken (verschiedene Druckverfahren, Collage, Zeichnung, Schabkarton, Mischtechniken etc.)? In diesem Freikurs setzt du dich mit Illustrationen unterschiedlicher Illustratorinnen und Illustratoren aus den verschiedenen Bereichen (Kinder-, Sach- und Lehrbuch) auseinander und erforschst eigentätig in der selbständigen Arbeit deine eigenen Vorlieben. In der Gruppe lernst du die Vielfalt von gestalterischen Ausdrucksarten und -möglichkeiten kennen.

Digitales Gestalten – Basic

Logos von Adobe Programmen und Notizbuch und Tastatur auf Schreibtisch

Zielgruppe
Schüler:innen der KSSO

Kursdauer und Umfang
1. Semester, 2 Lektionen pro Woche

Inhalt
Du wirst in die Programme Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign eingeführt und mittels Übungen und einem eigenen Kleinprojekt bildoptimierend und eigengestalterisch arbeiten. Dabei lernst du die wichtigsten Begriffe und Werkzeuge im Umgang mit Bildmaterial und dessen digitalen Be- und Verarbeitung kennen. Zudem wirst du durch Betrachtung und Diskussion von Beispielen aus Kunst, Werbe- und Gebrauchsgrafik einen neuen Blick auf deine gestaltete Umwelt erlangen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Idealerweise bringst du deinen eigenen Laptop mit (ist aber nicht Pflicht).

Gehörbildung/ Musiktheorie

Kopfhörer und bunte Zeichen
Bildquelle: https://www.gettyimages.ch/

Zielgruppe
Schüler:innen mit generellem thematischem Interesse und/oder explizitem Wunsch, eine Aufnahmeprüfung für ein Musikstudium, das Militärspiel oder für Jugendorchester/-ch re (z.B. Schweizer Jugendchor) abzulegen.

Kursdauer und Umfang
Jahreskurs, 1 Lektion pro Woche

Inhalt
In diesem Kurs werden die spezifischen Anforderungen im Bereich Gehörbildung/Musiktheorie allfälliger Aufnahmeprüfungen (siehe oben) individuell festgelegt, Anwendungen trainiert und Tools für das Selbststudium kennengelernt. Ebenfalls kann auf spezifische Fragen bezüglich persönlicher Laufbahn eingegangen werden und es können dank der Zusammenarbeit mit der Fachschaft der Instrumentallehrpersonen Kontakte zu den Hochschulen (z.B. für Schnupperlektionen) geknüpft werden. Natürlich kann der Kurs auch zur Aufarbeitung der persönlichen Skills im Bereich Gehörbildung und Theorie dienen.

Stop Motion/ Zeichentrickfilm

Handy nimmt Bewegungen auf

Zielgruppe
Schüler:innen der KSSO

Kursdauer und Umfang
1. Semester, 2 Lektionen pro Woche

Inhalt
Bewegte Bilder faszinieren und sind überall: im Kino, im Internet und Fernsehen, in der Kunstwelt, in wissenschaftlichen Visualisierungen, in Games und mobilen Apps, ... Stop-Motion ist eine Filmtechnik, bei der einzelne Bilder aneinandergereiht werden, wodurch eine Illusion von Bewegung erzeugt wird. Zeichnungen, Malereien, Gegenstände, Figuren oder Träume können „zum Leben“ erweckt und Geschichten erzählt werden. In diesem Freikurs lernst du verschiedene Stop-Motion Techniken kennen und realisierst anschliessend deine eigene (Zeichen)Trickfilm-Sequenz.