Aktuell

Von Jugendlichen für Jugendliche: Podium zum Filmgesetz

  • 28.04.2022

Am 15. Mai stimmt die Schweiz über das Filmgesetz, das sogenannte «Lex Netflix» ab. Damit sich Jugendliche der Kanti sowie weitere Interessierte eine Meinung zu diesem Abstimmungsthema bilden konnten, hatte die Klasse N18a ein Podium zu «Lex Netflix» initiiert und organisiert. Es fand am 28. April statt.

Am Anlass nahmen Vertreterinnen und Vertreter aus diversen kantonalen Jungparteien sowie ein Filmschaffender teil. In einer spannenden Diskussion, welche Thaniga Sarvanathan und Sven Waser, beide N18a, moderierten, hatten die Kontrahenten die Möglichkeit, ihre Argumente vorzubringen und das Publikum von ihrer Meinung zu überzeugen. Mitdiskutiert haben Philipp Eng (Jungfreisinnige SO), Tobias Gatschet (Junge Grünliberale SO), Michal Plocica (JSVP SO), Kassandra Frey (JUSO SO) und Matthias Affolter (Regisseur). Auf kreative Weise wurde das Publikum immer wieder in die Diskussion miteinbezogen und in einem zweiten Teil konnten die Anwesenden auch direkt Fragen stellen. Diese Chance wurde rege genutzt und so entstand eine kurzweilige und informative Veranstaltung.