Aktuell

Projektarbeit an der KSSO: BSL im Fach Wirtschaft und Recht

  • 30.05.2022

Seit August 2019 fördert die KSSO als Gesamtschule gezielt das selbständige Arbeiten der Schülerinnen und Schüler. Das sogenannte «begleitete selbständige Lernen», kurz «BSL» lässt die Lernenden über grössere Teile des Unterrichts selbstbestimmt arbeiten, dies aber in einem Rahmen, wo sie trotzdem immer auf die Begleitung der Fachlehrpersonen zählen können. Sämtliche Stufen und Fächer sind in diese Projektarbeit miteinbezogen.

Untenstehend ein Einblick, wie so eine BSL-Einheit im Fach Wirtschaft und Recht aussieht:

Marketing-Mix (Konzept der 4P)

Die Lernenden erarbeiten sich in dieser Unterrichtseinheit selbstorganisiert die 4Ps des Marketing-Mixes (siehe Abbildung: Die 4Ps des Marketing-Mixes - angepasst übernommen aus Friedli et. al, 2019, S. 96). Alle benötigten Unterlagen (z.B. Texte, Bilder, Links, Videos, ausgewählte Musterlösungen) finden die Lernenden in OneNote, wo sie auch ihre Notizen festhalten können. Den Arbeitsprozess können die Lernenden individuell gestalten, da sie die 4Ps in beliebiger Reihenfolge und in ihrem eigenen Tempo bearbeiten können. Die Lehrperson steht der Klasse bei Fragen zur Verfügung und begleitet den Lernprozess. Als formative Lernkontrolle müssen die Lernenden wöchentlich einen kurzen Text abgeben, indem sie zusammenfassen, was sie diese Woche über die 4Ps gelernt haben. Die Abgabe dieser Zusammenfassungen erfolgt in Microsoft Teams. Dies erlaubt der Lehrperson, den Lernenden individuelles Feedback zu ihren Zusammenfassungen zu geben und allfällige Missverständnisse zu berichtigen.

Oliver Baltisberger, Dezember 2021

Quelle der Abbildung
Friedli, Vera, Renato C. Müller Vasquez Callo und Rahel Balmer-Zahnd (2019): Betriebswirtschaftslehre. Zusammenhänge verstehen (4. Auflage). Bern: hep Verlag.